IGJ

Was ist IGJ?
Die IGJ (Initiative Gehörlosenjugend) ist ein eigenständiger Verein, untergeordnet beim Gehörlosenverband München. Auf Initiative von Rudi Sailer und Tom Bierschneider hin wurde die IGJ beim unvergesslichen Jugendseminar in Grainau am 16. November 1997 gegründet, an die sich unsere Gründungsmitglieder noch erinnern! Unsere IGJ ist somit das älteste bestehende Jugendverein für gehörlose Jugendliche in ganz Deutschland. 😉

Wenn du jung, frisch bist und Interesse an uns & unseren Angeboten hast und mind. 14 Jahre alt bist, bist du gern gesehener Gast bei uns! Ab 28 Jahren ist man immer noch nicht zu alt, um bei IGJ Mitglied zu werden, so dass die Möglichkeit besteht, bei uns Fördermitglied zu werden. 😉

Wir bieten verschiedene Aktivitäten an, seien es abenteuerliche Ausflüge wie z.B. Rafting/Canyoning, oder Jugendseminare, Jugendtreffs, ebenso organisieren wir auch Fahrten zu kulturellen Veranstaltungen wie Kulturtage, Gebärdensprachfestival, Filmfestival Clin d´Oeil. Da Parties natürlich auch nicht zu kurz kommen dürfen und wir unser Organisationstalent zur Beweis stellen wollen, organisieren wir auch Parties für Jugendliche, wie z.B. das spezielle Member’s Day.

Mit diesen vielfältigen Angeboten wollen wir den Jugendlichen ermöglichen, ihre Basis, das Selbstbewusstsein und ihre Persönlichkeit als gehörlose Person zu stärken.

Advertise Here

Bilder aus Flickr-Alben

Alle Bilder ansehen

Advertise Here